Kryptowährung auf traditionellem Boden!

Hier wurden einst die weltweit bedeutendsten Innovationen der Medizin präsentiert. Jetzt lud die HYPO Tirol Bank ihre Kunden und die Mitglieder des Club Tirol ins legendäre Billrothhaus der "Gesellschaft der Ärzte" in Wien zur spannenden Begegnung mit der Zukunft ein! Am Programm standen zwei Vorträge zum Thema "Blockchain Technologie und Kryptowährungen" mit einem der bekanntesten Bitcoin Investoren Österreichs, DI Christian Halper - Superfund-Gründer und Eigentümer der TIAN Gruppe und Rene Stubler vom Private Banking der HYPO Tirol Bank, der inzwischen zu den profiliertesten Blockchain-Referenten zählt.
Als vor rund hundert Jahren die ersten Autos im Schrittempo am Billrothhaus vorbei holperten, fragten sich die Menschen ernsthaft, warum sie denn ein Auto brauchten, da sie ja eine Pferdekutsche hatten. Nur wenige erkannten das Potential der neuen Technologie. An einer ähnlichen Zeitenwende sehen uns die beiden Referenten derzeit. Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht erstmals eine transparente und sichere dezentrale Datenbankstruktur und das Versenden von Werten ohne mehr oder weniger vertrauenswürdige Vermittler (Zentrale!). Alle Netzwerkteilnehmer greifen dezentral zeitgleich in Echtzeit auf dasselbe Hauptbuch zu. Dieses Hauptbuch ist aufgrund der komplexen Technik rückwirkend nicht mehr zu verändern.
Erst die Blockchain-Technologie ermöglicht daher Kryptowährungen, die ohne Bank - direkt zwischen Partnern - ausgetauscht werden. Weitere Einsatzgebiete zeigen sich laut Stubler im Bereich der Energiewirtschaft, Medizintechnik, im Bereich der behördlichen Herkunftsnachweise sowie im Bereich des Supply Chain Managements. Georgien ist beispielsweise das erste Land der Welt, das sein Grundbuch als Blockchain-gestütztes Katasteramt führt und konnte damit auch die Korruption deutlich senken.
Eine Lanze für die Kryptowährungen, vor allem die neue Währung Bitcoin Cash, brach DI Christian Halper. Investoren gab er den Rat, 1 bis 5 % des Vermögens in Bitcoin Cash zu investieren und die Währung 10 bis 20 Jahre zu halten. Seiner Meinung nach seien dann rein rechnerisch mehr als 1.000 bis zu 2.200 % Rendite möglich. Die neuen Kryptowährungen seien im übrigem weltweit unabhängig und nicht mehr von Staaten und Notenbanken abhängig.
Rene Stubler holte die Zuhörer aus der Sicht der HYPO Tirol Bank auf den Boden der Realität zurück und mahnte zur Vorsicht. Aber wie bezahlen wir 2040 tatsächlich? Halper sieht uns mit Smartphone über die Blockchain bezahlen. Die Kreditkarte sei bereits eine veraltete Technologie. Im übrigem brauchen wir uns als Konsumenten keine Sorge wegen der Komplexität der Technik zu machen! Für uns User wird sich diese neue Welt einfach als neue App am Handy zeigen. Der Vorteil: Sie soll das Leben einfacher, transparenter und kostengünstiger machen!
Der Club Tirol bedankt sich bei der HYPO Tirol Bank - bei Vorstand Mag. Johannes Haid, dem Wiener Regionalleiter Christian Jäger, MBA und Marketingleiterin Mag. Carina Vedovelli - herzlich für diese faszinierende Einladung und wünscht dem innovativen Bank-Team weiterhin viel Erfolg!


Die PDF zu Vortrag von DI Christian Halper: HIER

Bildtext: v.l.: Rene Stubler (Private Banking Hypo Tirol), Renate Danler (Vizepräsidentin Club Tirol), Christian Jäger (Regionalleiter Wien der Hypo Tirol), Charlotte Sengthaler (Vorstandsmitglied Club Tirol), Johannes Haid (Vorstand Hypo Tirol), Christian Halper (Tian Gruppe)
Copyright: Hypo Tirol/Vedovelli


Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18Blockchain und Bitcoin 24.10.18




Zurueck Button










Unsere Partner: