San-Remo-Hits, Fingerfood und eine Ehrenurkunde

Verschoben ist nicht aufgehoben: Das galt für das 10. Club Tirol Sommerfest, das statt traditionell im Juni nun im September im Schönbrunner Bad stattgefunden hat.

Was Corona nicht mehr, hätte beinahe der Wettergott geschafft – das traditionelle Sommerfest des CLUB TIROL ins Wasser fallen zu lassen. Doch Petrus zeigte sich einsichtig, verbannte rechtzeitig die letzten Regentropfen und sandte noch ein paar Sonnenstrahlen hinterher. Und so konnte an diesem Montagabend im September im Schönbrunnerbad das gewöhnlich im Juni stattfindende Fest bei „Wiens coolstem Bademeister“ (@ Julian Hadschieff) zum zehnten Mal doch noch über die Bühne gehen. Unter strikter Einhaltung aller COVID-19 Präventionsmaßnahmen.

„Wir freuen uns über unser erstes Präsenztreffen seit Anfang März“, begrüßte Club Tirol Vizepräsidentin Renate Danler die streng nach „Corona-Vorschrift“ auf 100 Teilnehmer begrenzte Gästeschar. Nach fünf rein virtuellen Meetings in den vergangenen Monaten war allen Besuchern die Freude darüber, sich endlich wieder einmal in „Natura“ zu sehen, deutlich ins Gesicht geschrieben. Mit Hausverstand und unter Einhaltung der geforderten Mindestabstände war die Stimmung auf der großzügig bestuhlten Terrasse des „Luv Beachclub“ im Schönbrunner Bad nicht völlig ausgelassen, aber sehr gut.

„Volare“ zum „Aperitivo“
Zum „Aperitivo“ begeisterte Club-Tirol-Mitglied und Baritonstar Martino Hammerle-Bortolotti das Publikum mit seinen italienischen San-Remo-Hits der 60er-Jahre. Auf der grünen Badewiese stehend, gab Martino mit Klavierbegleitung Lieder wie „Quando, Quando“, „Volare“ und „Ciao, ciao Bambina“ zum Besten. Wer beim Song über das „schlechte Mädchen“ wohl gemeint sein könnte, das blieb jedoch Martinos Geheimnis.

Bestens versorgt mit Getränken und köstlichem Fingerfood vom Team des „Luv Beachclub“ durften die Gäste anschließend dem einzigen hochoffiziellen Akt des Abends lauschen. Club Tirol Präsident Julian Hadschieff überreichte dem Gastgeber und Hausherren des Schönbrunner Bades, Sepp Ebenbichler, eine „Ehrenurkunde“. „Lieber Sepp, du bist nicht nur der coolste Bademeister der Stadt sowie ein toller Unternehmer, sondern auch Club Tirol Mitglied der ersten Stunde. Mit dieser Urkunde drücken wir dir unsere ewige Dankbarkeit dafür aus, dass durch deine tatkräftige Hilfe der Club zu dem geworden ist, was er heute ist“, sprach Hadschieff in seiner kurzen Laudatio.

Der so Geehrte nahm die Urkunde samt einer Flasche Wein freudig entgegen und ließ wissen, dass „wir trotz Corona in dieser Saison gleich viel Besucher im Bad hatten, wie in den Jahren zuvor.“ Noch bis zum 13. September sind die Pforten des Schönbrunner Bades geöffnet.

Mitgliederbefragung
Trotz des aufgrund der Corona-Pandemie heuer etwas schwieriger verlaufenden Club-Lebens konnte Vizepräsidentin Renate Danler auf einige erfreuliche Neuerungen und Entwicklungen hinweisen. So fanden sich beim Fest gleich drei junge Mitglieder aus der Young-Leaders-Arbeitsgruppe ein. Sie werden sich voraussichtlich im November bei einer eigenen Veranstaltung ausführlich präsentieren. Ebenfalls erfolgreich angelaufen ist das „Mentoring-Programm“. Mentees und Mentoren werden gerne weiterhin aufgenommen.

Und eine besondere Aktion erwartet im Spätherbst die mittlerweile auf rund 600 angewachsene Mitglieder-Schar des Club Tirol. Studenten des Management Center Innsbruck (MCI) werden dann eine ausführliche und umfangreiche Mitgliederbefragung durchführen. Die Präsentation der Auswertung ist für das Frühjahr 2021 geplant.

In der Besucherschar beim Sommerfest 2020 gesehen wurden: unsere CLUB TIROL-Kooperationspartner Simone Kittinger (Harry´s Home Hotels) und Clemens Pig (APA) die Vorstandsmitglieder Charlotte Sengthaler, Martina Scheiber, Herbert Rieser, die VertreterInnen der Young Leaders-Arbeitsgruppe Susanne Moser-Guntschig, Bastian Sieberer und Martin Trenkwalder, weiters die Club Tirol-Mitglieder Johannes Ausserladscheiter, Erich Benischek, Gerold Ebenbichler, Patrick Hafner, Hannes Hecher, Reinhard Heiserer, Johannes Sailer, Matthias Lechner, Sigrid Neureiter, Barbara Schennach, Klaus Schierhackl uvm.


10. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.2010. Club Tirol Sommerfest 7.9.20




Zurueck Button











Unsere Partner: