Mitglieder Login

Unser Mentoring-Programm

Das Mentoring richtet sich sowohl an karriereorientierte und engagierte Club Tirol-Mitglieder, welche am Anfang ihrer beruflichen Karriereleiter stehen, als auch an erfahrene und sehr erfolgreiche Club Tirol-Mitglieder, welche Freude an der Weitergabe von ihren Erfahrungen und Wissen haben. Dieses Programm soll den Mentee primär im Netzwerken und in der Kontaktherstellung unterstützen, aber auch die Chance bieten, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.


Voraussetzungen für Mentor und Mentee
Grundvoraussetzungen für den Mentor sind reichlich Berufs- und Lebenserfahrungen, eine langjährige Zugehörigkeit zum Club Tirol, die Freude an der Weitergabe von Wissen und hohe soziale Kompetenzen.
Ein Club Tirol-Mitglied, das sich als Mentee bewirbt, sollte social skills wie Eigenverantwortlichkeit, Engagement und Initiative mitbringen. Der Mentee sollte dem Mentor ehrlich und offen gegenübertreten und bereit für konstruktives Feedback sein.

Aufgaben von Mentor und Mentee
Zu den Aufgaben des Mentors zählen die Vermittlung von Erfahrungen und die Weitergabe von Tipps für das Erreichen der Ziele des Mentees. Der Mentor sollte eine geeignete Atmosphäre für einen offenen Austausch schaffen.
Zu den Aufgaben des Mentees zählen die Vor- und Nachbereitung der Besprechungen. Ihm sollten seine Ziele und Anliegen bewusst sein und er sollte proaktiv Themen vorschlagen.

Ablauf des Mentoring-Programms
● Für die Mentees wird vor Beginn des Mentoring-Programms ein virtueller Workshop organisiert, wo Abläufe, Ziele und Fragetechniken gemeinsam besprochen werden. Zudem werden als Unterstützung Informationsunterlagen ausgehändigt.
● Ein persönliches oder virtuelles Treffen zwischen Mentor und Mentee sollte alle 4 bis 6 Wochen angestrebt werden. Die Treffen finden entweder in gemütlicher Atmosphäre bei einem Kaffee bzw. Abendessen oder in der Arbeitsstelle des Mentors statt. Die Termine werden gemeinsam vereinbart.
● Das Mentoring-Programm ist auf 6 Monate begrenzt. 
• Die Zuteilung der Mentees zu den jeweiligen Mentoren erfolgt nach Abstimmung mit den jeweiligen Mentee.

Ablauf zur Bewerbung als Mentee

1. Du fühlst dich von unserem Programm angesprochen und willst diese Herausforderung annehmen? Dann freuen wir uns über die Übermittlung deines Kurz-CV`s oder eine Verlinkung auf dein XING- oder LINKEDIN-Profil. Wenn du deinen CV bereits in der CT Datenbank ergänzt hast, reicht ein Verweis auf den Datenbanklink völlig aus.

2. Zudem bitten wir die Mentees um ein Motivationsschreiben und CV an: organisation@clubtirol.net warum gerade du der richtige Mentee bist: 
● Inhalt des Motivationsschreibens des Mentees: berufliche Ziele (derzeitige Position, angestrebte Position), Anliegen im Mentoringprogramm, Nennung von 3 bis 5 Wunsch-Mentoren, Interessen und Hobbys... Wir werden uns bemühen, den passenden Mentor für DICH zu finden!

3. Für allfällige Rückfragen stehen Vorstandsmitglied Martina Scheiber und der Young Leaders-Vertreter und Mentoringprogramm-Initiator Martin Trenkwalder gerne zur Verfügung.

Erfahrungsberichte der Mentees & Mentoren aus der 1. Runde findet ihr: HIER

Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen werden wir die 2. Runde des Mentoring-Programmes voraussichtlich im Herbst 2021 starten!

 




Unsere Partner: